Wandern für alle, das nächste mal am 5. Juni 2018 in der Region Bern

Siehe Beschreibung auf https://wandern-fuer-alle.ch/:

Mit Wandern für alle laden wir Euch zu gemeinsamen Wanderungen ein und möchten diese beliebte, soziale und gesunde Freizeitbeschäftigung miteinander teilen. Die Wanderungen sind kostenlos und alle sind herzlich willkommen.

Das Projekt ist die perfekte Plattform, um unkompliziert neue Kontakte zu knüpfen und dabei Deutsch zu sprechen. MigrantInnen und Einheimische begegnen sich, tauschen sich aus und erleben die gemeinsame Bewegung in der Natur als Bereicherung:

„Beim Wandern kann ich gut Deutsch lernen, noch besser als in der Schule. Ich bin in der Natur frei und inspiriert und entdecke mein neues zu Hause.“

„Mit Wandern habe ich gelernt, dass die Leute hier aktiv sind. Wichtig ist, zusammen aktiv zu sein in der Natur und mit neuen Freunden.“

Wir freuen uns, viele wanderfreudige Personen kennen zu lernen!

Das Team Wandern für alle

Nächste Termine siehe https://wandern-fuer-alle.ch/wanderungen/aktuelles-programm/

Der Nachwuchs würde sich freuen über

Der Nachwuchs der Kollektivunterkunft Zollikofen würde sich freuen über:

  • Für ein Neugeborenes und ein einjähriges Kind einen Doppel-Kinderwagen:
    oder

 

  • Für einen 3-jährigen Bub ein Velo oder Trottinet / Scooter

Google_scooter_station oder bike-1534025_960_720

 

 

Wer etwas abgeben kann, bitte entweder direkt an die Kollektivunterkunft an der Birkenstrasse 15 in 3052 Zollikofen wenden oder Angebote per E-Mail an 3052hilft@gmx.ch senden.

Herzlichen Dank

 

 

PHOTO CREDITS:
1) Shopping for yet another double stroller. Hahaha. This time try side by side one. by Kelvin.Ang, auf Flickr
2) Graco double stroller by Eric Hamiter, auf Flickr
3) By Merylmaz6 [CC BY-SA 4.0 from Wikimedia Commons
4) pixabay.com user klimkin

2. Eritrea-Abend im Café Mondial Zollikofen am 28. Mai 2018

2. Eritrea-Abend im Café Mondial Zollikofen.

Wir freuen uns auf einen besonderen Abend – gemeinsam mit den Bewohnern der Unterkünfte und Ihnen.

Montag, 28 Mai 2018: Restaurant Im Quadrat, Bernstrasse 178, 3052 Zollikofen

Das Café Mondial Zollikofen  ist ab 18 Uhr offen.
Wir feiern gemeinsam Fyrabe mit Köstlichkeiten aus der Eritreischen Küche, wer mag. Wir freuen uns auf ein gemütliches Zusammensein beim Kennenlernen der Kultur von Eritrea, Geschichten erzählen und Spielen.

Freier Eintritt! Kollekte – Wir danken allen für die Unterstützung der Angebote im Café Mondial. Kein Konsumationszwang – es stehen kalte Getränke bereit.
Kostenbeitrag für das Essen.

Bildschirmfoto 2018-05-23 um 19.27.12

Theaterprojekt «neighbourLines» auch in Zollikofen

Bei dem Integrationstheaterprojekt «neighborLines» inszenieren SchweizerInnen und MigrantInnen gemeinsam ein Theaterstück.

7252
Die Premiere findet am nationalen Flüchtlingstag 16. Juni 2018 im Kirchgemeindehaus Melchenbühl in Gümligen statt.

Dernière am 29. Juni 2018 um 19:00  in der reformierten Kirchgemeinde, Lindenweg 3, Zollikofen

Weitere Aufführungsdaten und Informationen zum Integrationstheaterprojekt siehe Flyer.

 

Bildcredit: von Hannes Saxer, ab www.rkmg.ch

„Farbe bekennen“ Volkstanzworkshops mit Geflüchteten

Nachdem die HEKS in der letztjährigen Kampagne «Farbe bekennen» gemeinsam mit Geflüchteten gejodelt und geschwungen haben und eine breite Aufmerksamkeit in der Schweizer Öffentlichkeit erreichen konnten

Bildschirmfoto 2018-04-05 um 21.19.38

möchten sie auch dieses Jahr Schweizer Traditionen und Geflüchtete zusammenbringen:

Und zwar wird getanzt! In den Städten Bern, Basel und Zürich laden regionale Volkstanzgruppen Flüchtlinge ein, Schweizer Volkstänze kennenzulernen und diese zusammen an jeweils 4 Workshop-Abenden einzuüben. Am 10. Juni 2018 werden die Volkstänze im Rahmen eines grossen «Farbe bekennen»-Events im Zürcher Hauptbahnhof von allen regionalen Gruppen gemeinsam aufgeführt (zusammen ca. 150 TänzerInnen).

Mit dieser Aktion senden wir die Botschaft, dass Flüchtlinge ebenso zur Schweiz gehören wie Einheimische, die humanitäre Tradition ebenso wie Schweizer Brauchtum. Zudem möchten wir positive Bilder von Flüchtlingen an die Öffentlichkeit tragen und Begegnungen zwischen Einheimischen und Geflüchteten fördern.

Nun suchen wir Personen mit Fluchthintergrund, die Interesse und Zeit haben beim Volkstanzprojekt in Bern mitzumachen.

In Bern haben wir einen tollen Volkstanzgruppe, geleitet von Danielle Zaugg, die die Workshops leitet. Die Workshops finden an vier Abenden, Mittwoch 2. Mai/ Mittwoch 16. Mai/ Mittwoch 23. Mai und Freitag 8. Juni, jeweils um 19.30-21.30 Uhr statt. Der Grossevent findet wie erwähnt am 10. Juni in Zürich statt. Der Probeort wird in der Stadt Bern sein. Die Spesen für An-/Heimfahrt werden von HEKS übernommen.

Details und Kontaktdaten für die TeilnehmerInnen und für BegleiterInnen/Freiwillige.